Sebastian Klawiter

Sebastian Klawiter Studio is a research led practice for architecture, urban design and craft. Participative in our approach, we design and research in various constellations and  scales to develop site-specific architecture, installations, exhibitions and processes. Since 2016, Sebastian Klawiter has been working in research and teaching at various universities. In 2019/20, he was  appointed as guest professor at Stuttgart State Academy of Art and Design Stuttgart (@abkstuttgart),  co-founded the collective Stadtlücken (@stadtluecken) and was fellow at Akademie Schloss Solitude(@akademiesolitude) 2021/ 22.    

Currently, Sebastian teaches at the Technical University of Munich, sustainable urbanism (@architecture.tum). From August 2022 – May 2023 he is part of the publicartmunich, Startsignale together with Fanti Baum showing the installation program no program.

Konzeption und Entwurf |  Stadtforschung | Stuttgart 

 

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Stuttgart gingen wir vom 21.- 24.April 2022 auf Spurensuche. Dazu wurden fünf Orte im öffentlichen Raum zu Ausgrabungsstätten erklärt. Es handelt sich um jene Orte, an denen der Künstler Norbert Radermacher 1987 fünf sogenannte „Stücke für die Stadt“ im öffentlichen Raum platzierte. Diese Stücke und die damit verborgene Zeit- und Geschichten wurden in einem spielerischen Dialog mit aktuellen und zukünftigen Transformationen, Gegebenheiten, Planungen und Veränderungen entdeckt und mit dem Stadtraum verknüpft.    

 

Initiiert & Entstanden im Rahmen des Stipendiums an der Akademie Schloss Solitude 

 

 

 

 

 

 

Projekt Information

 

Art
Ausstellung, Installation, Stadtforschung
 
Zeitraum
März 2020 – Juli 2022
 
Status 
laufend

Ort
Stuttgart

Type
selbst initiiert

Förder:innen
Stadt Stuttgart, Kulturamt und die Akademie Schloss Solitude

Partnerin
 

Team: Jim Benjamin Wolff, Carolin Lahode, Sara Sutter  (Grabung)

MatterOf & Mark Julien Hahn (Grafik Design)

Martin Mannweiler (Film)

 

Bildquellen: Jim Benjamin Wolff, Sebastian Klawiter 

Ausstellungsbild Summer Festival »Hidden Traces«,Akademie Schloss Solitude, 2022. Photo: Frank Kleinbach)

Nikolaus Koliusis (Orginalbilder)

Musikperformance: Mark Lorenz Kysela 

 

 

 

norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban akademie schloss solitude
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban akademie schloss solitude
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban akademie schloss solitude
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban akademie schloss solitude
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban akademie schloss solitude jim wolff
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban akademie schloss solitude
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban
norbert radermacher kunst öffentlicher raum stadtlücken sebastian klawiter stuttgart stadtraum urban akademie schloss solitude